Freiwillige Feuerwehr Oberwerrn Ortsteil der Gemeinde Niederwerrn bei Schweinfurt von Markus Eschenbach Esche
Menu Content/Inhalt
Essen auf dem Herd verursachte Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Weinbergstraße PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05 Oktober 2019
Am Samstagmorgen des 05.10.2019 gegen 06:45 Uhr, wurde die Feuerwehr Oberwerrn, in die Oberwerrner Weinbergstraße von der ILS alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr, war Rauchgeruch wahrnehmbar und Rauchwarnmelder zu hören. Daraufhin wurde das Wohnhaus geräumt und die verrauchte Wohnung geöffnet. Schnell konnte festgestellt werden, dass ein Essen auf dem Herd, die Ursache war. Ein Bewohner aus dieser Wohnung musste gerettet werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Dieser wurde dann zur Überwachung in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht. Während des Lüften der verrauchten Wohnung, wurden die anderen Personen durch die Feuerwehr betreut. Danach konnten die Bewohner wieder zurück in Ihre Wohnungen. Gegen 8:15 Uhr war die Feuerwehr Oberwerrn zurück im Gerätehaus und wieder einsatzbereit.

Eingesetzte Kräfte
  • Feuerwehr Oberwerrn
  • Feuerwehr Niederwerrn
  • Rettungsdienst
 
weiter >
designed by www.madeyourweb.com